Unsere Website setzt nur technisch notwendige Cookies ein; zur Analyse von Besuchern werden diese nicht eingesetzt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Da wir zeitweise Vidoes einbinden, die auf YouTube gehostet sind, werden ggf. Cookies gesetzt, auf die wir keinen Einfluss haben. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

Trece

Mischling
Hündin

Geb.: 01.2015
Größe: ca. 46 cm

Über TRECE

Aufenthaltsort: Tierheim Protectora de Villena in der Nähe von
Alicante/Spanien
www.protectoravillena.com

Geboren: 01.2015
Größe: ca. 46 cm
Hündin, Mischling, kastriert, geimpft, gechipt
Auslagenerstattung: 390 Euro inkl. Transport nach Deutschland
und Sicherheitsgeschirr.

Kontakt: info@carlosundco.de oder 0160 93278421

Die kleine Trece wurde kürzlich in einem Nachbarort von Villena eingesammelt, im Tierheim versorgt und bedauerlicherweise nicht vermisst. Das ist schwer nachvollziehbar, ist die dezente, kleine, zierliche Hundedame doch ein wirklicher Sonnenschein und augenscheinlich nicht lange auf Wanderschaft gewesen.
Trecilein ist nun bei den anderen Hunden eingezogen und kommt in ihrem Übergangsquartier gut zurecht. Trece zankt nicht und drängelt sich nicht vor, mag aber gerne spielen und sieht es total ein, dass die Liegeplätze und das Futter geteilt werden müssen. Im Auslauf düst Trece gerne rum und nutzt geschickt ihre Wendigkeit, um den einen oder anderen größeren Spielgefährten zu veräppeln.

Trece ist dem Menschen durchaus zugetan und an Kontakt interessiert. Sie scheint ein Zuhause gehabt zu haben, aber nicht wirklich in der Familie gelebt zu haben. Viele Hunde leben einfach an den Landhäusern, passen auf die Oliven auf und werden an den Wochenenden von ihren Leuten versorgt. Möglicherweise wurde es mit Trece ähnlich gehalten. Trece genießt Streicheleinheiten und Aufmerksamkeit, allerdings wirkt sie noch etwas ungeübt und weiß nicht immer genau, ob das alles so richtig ist. Trece ist nicht der aller mutigste Hund im Tierheim, aber das macht nichts, sie kompensiert das einfach mit großer Neugier.

Wir wünschen uns für die zuckersüße Zauselelfe ein tolles Zuhause bei einer echten Familie, die Trece mit offen Armen empfängt und künftig so richtig gut auf sie aufpasst, damit sie nie mehr einfach so verloren geht. Trece kann ein Zweithund werden und ihre Verträglichkeit mit Katzen kann bei ernsthaftem Interesse orientierend getestet werden.

Trece reist geimpft, gechipt und kastriert nach aktuellen Tracesbestimmungen ins neue Zuhause. Sie hat auch ein Blutbild mit Leber- und Nierenwerten nebst der Ergebnisse des Tests auf Mittelmeerkrankheiten im Gepäck. Trece ist auch Besitzerin eines eigenen Sicherheitsgeschirrs, das seinen Adoptanten bei Adoption zugeht.

Trece wird über den Tierschutzverein Carlos & Co. e.V., nach positivem Vorbesuch, mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr in liebevolle Hände vermittelt.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir anonyme Anfragen nicht bearbeiten können und hinterlassen Sie Ihren Namen und Ihre Telefonnummer.

Zurück