Unsere Website setzt nur technisch notwendige Cookies ein; zur Analyse von Besuchern werden diese nicht eingesetzt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Da wir zeitweise Vidoes einbinden, die auf YouTube gehostet sind, werden ggf. Cookies gesetzt, auf die wir keinen Einfluss haben. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

Cloe

Deutscher Schäferhund (Mix?)
Hündin

Geb.: 01.2015
Größe: ca. 65 cm

Über CLOE

Aufenthaltsort: Tierheim Protectora de Villena in der Nähe von
Alicante/Spanien
www.protectoravillena.com

Geboren: 01.2015
Größe: ca. 65 cm
Hündin, Dt. Schäferhund (Mix?), kastriert, geimpft, gechipt
Auslagenerstattung: 390 Euro inkl. Transport nach Deutschland
und Sicherheitsgeschirr.

Kontakt: info@carlosundco.de oder 0160 93278421

Wohlan, werte Schäferhundfreunde, Hundesportler, Fahnenschwenker, edle Ritter und überzeugte Fußgänger in fernen Landen! Es ist die holde Cloe die Eurer geschätzten Aufmerksamkeit schmachtet und Rettung aus unkomoder Situation erhofft!

Es begab sich kürzlich, dass Cloe sich während des Lustwandelns auf staubiger Gasse in ein umfriedetes Feld verirrte und von einem feisten Patron dem Büttel gemeldet wurde. Allmächt, was für ein humorloser, geiziger Kleinkrämer! Es büßte einige Tomaten und weiteres für einen Schäferhund unbrauchbares Gewächs ein, für Wahr kein Grund sich gleich derart zu echauffieren!!
Der Büttel kam und geleitete Cloe davon, hinfort von Gassen, Feldern und Freiheit, hinein in ein Etablissement, dessen Komfort und Abläufe Cloe nur wenig behagen.

Adel verpflichtet und Cloe übt sich in Contenance ihren Mut und ihre Heiterkeit auch in der ungnädigen Institution, dem Tierheim, nicht zu verlieren. Man darf nicht unerwähnt lassen, dass zumindest die Verköstigung Cloes Geschmack trifft und die Verfügbarkeit der Köstlichkeit stets und ständig gegeben ist. Cloe, die zarte Dame ist entzückt ob dieses Umstands und bedient sich gerne und großzügig am Buffett, man möchte fast meinen undamenhaft. Das ist selbstredend ein Trugschluss, denn Cloe kann sich etwas mehr Gewicht durchaus leisten und ihr Benehmen bei Tisch ist bonfortionös! Cloe teilt artig mit den anderen Hunden, drängelt nicht, schlingt nicht und übt sich in Geduld, wenn der Futterspender besetzt ist.

Zum Zeitvertreib mag Cloe auch gerne mit den anderen Hunden spielen und ist erfreut in deren Mitte aufgenommen worden zu sein.

Dem Menschen ist Cloe zugetan, wie man es von einem ordentlichen Schäferhund erwarten kann, sie ist voll der Aufmerksamkeit, gerät in Entzücken, wenn ihr Ansprache und Aufmerksamkeit zu Teil werden und für einen Spaziergang lässt sie sofort alles stehen und liegen und hüpft elegant, wenn auch nicht ganz schicklich in ihr Halsband. Cloe ist des manierlichen an der Leine schreitens mächtig, beherrscht den Umgang mit vielerlei Reizen und zeigt sich ihrem Leinenhaltermenschen gegenüber höflich, dankbar und insgesamt zuckersüß und ergeben.

Wir wünschen uns für die bildschöne, aufgeräumte, sportliche Cloe mit dem niedlichen Gesichtsausdruck ein Königreich für einen Schäferhund! Zugbrücke, Schloß und Krone sind nicht nötig, aber ein sportliches Herrchen in Turnschuhen, mit tollen Beschäftigungsideen und ein Frauchen, dass alle Gassipisten kennt und Cloe ein kuscheliges Bettchen schenkt würden Cloe äußerst glücklich machen. Cloe kann ein Zweithund werden und ihr Verhältnis zu Katzen kann orientierend getestet werden.

Cloe reist geimpft, gechipt und kastriert nach aktuellen Tracesbestimmungen ins neue Zuhause. Sie hat auch ein Blutbild mit Leber- und Nierenwerten nebst der Ergebnisse des Tests auf MMK im Gepäck. Cloe ist auch Besitzerin eines eigenen Sicherheitsgeschirrs, das ihren Adoptanten bei Adoption zugeht.

Cloe wird über den Tierschutzverein Carlos & Co. e.V., nach positivem Vorbesuch, mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr in liebevolle Hände vermittelt.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir anonyme Anfragen nicht bearbeiten können und hinterlassen Sie Ihren Namen, Ihren Wohnort und Ihre Telefonnummer.

Zurück